Geographie-Olympiade am Schulzentrum

Cleverness und Wissen sind einmal im Jahr beim größten deutschen Schülerwettbewerb im Bereich Geographie gefragt. Immer im Januar startete für 12- bis 16-Jährige eine neue Runde NATIONAL GEOGRAPHIC WISSEN.

Daran beteiligen sich rund 240.000 geographiebegeisterte Jugendliche aus allen Bundesländern und von den deutschen Auslandsschulen.Die NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND, der Verband Deutscher Schulgeographen e.V. (VDSG) und der Westermann Verlag, die den Wettbewerb wieder gemeinsam veranstalten, freuen sich auf eine rege Beteiligung.

„Mit Geographie die Welt verstehen und schätzen lernen, Wissen und Verständnis zu fördern – das ist unser Auftrag im Sinne der Nachhaltigkeit“, wünscht sich Erwin Brunner, Chefredakteur von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Die diesjährigenen Gewinner des Geographie-Wettbewerbs „Diercke Wissen“: Platz 3 - Philipp Matthes (links), Platz 2 - Juan Bahr (rechts.), Platz 1 - Maximilian Kajahn. Glückwunsch an die Gewinner.