Elternbrief Frau Landt

2020-03-15

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

wie in den Medien bekannt gegeben wurde, erfolgt die Schließung der Schule in der Zeit vom 16.03.2020 bis zum 19.04.2020. Diese Zeit ist keine Verlängerung der darin enthaltenen Osterferien, sondern stellt eine besondere Herausforderung für uns alle dar.

Abholung Lehrbücher

Alle Schülerinnen und Schüler müssen lernen, ihren Tagesablauf so zu organisieren, dass die spätestens am Mittwoch, 18.03.2020, verteilten Aufgaben gewissenhaft und eigenständig bearbeitet werden. Dazu müssen die Lehrbücher am Montag oder Dienstag aus der Schule abgeholt werden (Schließfächer, u.A.).

Lernen in der Schulcloud

Viele Schüler der Klassenstufen 5-12 haben sind bereits in der Schulcloud angemeldet. Die Verteilung und Rückgabe der Aufgaben wird auf diesem Weg organisiert. Wenn Schüler noch nicht angemeldet sind, befolgen sie die Hinweise auf der Homepage und vollziehen bitte unverzüglich die Anmeldung gemeinsam mit den Eltern. Sollten weitere Probleme auftreten, setzen sich diese Schüler mit ihren Mitschülern, den Klassenleitern oder unter schulcloud@schulzentrum-am-sund.de mit den Administratoren in Verbindung, um die technischen Details zu klären. Dies stellt für einige eine neue Herausforderung dar, die sie aber im Zeitalter der Digitalisierung erfolgreich meistern werden.

Sollten Sie über keinen E-mail-Account verfügen, sind die Schüler/Eltern verpflichtet, sich die notwendigen Informationen eigenständig zu beschaffen. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an die Klassenleiter.

Tagesplan

Liebe Eltern, für viele Kinder und Jugendliche ist diese Zeit nicht ganz einfach. Unterstützen Sie bitte Ihre Kinder durch das Aufstellen eines Tagesplans und die tägliche Kontrolle der erledigten Aufgaben.

Termine im Überblick

16.03.2020          persönliche Anmeldung der Kinder für die Notfallbetreuung, falls erforderlich

bis 18.03.2020

 

  Anmeldung in der Schulcloud und Erhalt der Aufgaben mindestens für die erste Arbeitswoche (u. U. auch bereits für den gesamten Zeitraum)

25.03.2020

 

  Erhalt weiterer Aufgaben und Rückgabe der ersten bearbeiteten Aufgaben
ab 20.04.2020  

Lösungen der Aufgaben bei den Fachlehren persönlich in der jeweilig ersten Unterrichtsstunde werdem abgegeben oder in der Schulcloud hochgeladen,

Fachlehrer können andere Termine setzen!!!

 

Mit der Verteilung der Aufgaben erfolgt auch ein Hinweis über die Abgabe. Die Anweisungen der einzelnen Fachlehrer haben oberste Priorität.

Die Bewertung der Aufgaben liegt ebenfalls in der Verantwortung der Fachlehrer.

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg beim Arbeiten, schöne Osterferien und eine gesunde Rückkehr in die Schule (hoffentlich) am 20.04.2020!!!

Mit freundlichen Grüßen

Regina Landt

(Schulleiterin)

Zurück