Tag der Kinderrechte

Tag der Kinderrechte

 

Am 20.11.2020 wurde am Schulzentrum eine Tradition fortgesetzt. Zum Projekt „Tag der Kinderrechte“ trafen sich Schülerinnen und Schüler der Philosophiekurse der 7. Klassen. Im Laufe des Tages recherchierten sie zu verschiedenen Themen wie Kinderarbeit, Recht auf Bildung, Kindersoldaten und Kinderehe. Ein Team beschäftigte sich auch mit der Situation unseres brasilianischen Patenkindes Dalila. Die entstandenen Plakate werden in den nächsten Wochen in den Philosophiekursen präsentiert. Dabei agieren die Teilnehmenden als Botschafterinnen und Botschafter grundlegender Gedanken, die auch im 21. Jahrhundert noch nicht in allen Gegenden dieser Welt normal sind und auch in Deutschland leider nicht allen selbstverständlich.

Zurück