Tag der offenen Tür 2019

Auch dieses Jahr lockte der Tag der offenen Tür wieder viele Besucher ins Schulzentrum am Sund. Kinder, Eltern und Lehrer konnten zahlreiche Projekte, Aufführungen und Experimente bewundern, an denen die Kinder in der vorangegangenen Woche fleißig gearbeitet haben. Von Naturwissenschaften, über Kochkunst bis hin zur Tanzvorstellung war für jeden etwas dabei. Besonders die vielen verschiedenen Experimente zogen vor allem die Kleinen an. Im Besuchercafe sorgten die 12. Klassen für Verpflegung und auch andere Gegenstände wie Kunstskulpturen oder Bücher konnten erworben werden. Im ganzen Schulhaus herrschte Betrieb und es war eine lockere, fröhliche Atmosphäre zu spüren. Selbst auf dem Schulhof wurde eines der großen Highlights vorgestellt – Greendrive mit ihrem wasserstoffbetriebenen Auto. Dort konnte man zum Testen einige Runden drehen und sich über die moderne fortschrittliche Technik und erneuerbare Energien informieren. Insgesamt schien der Tag in jedem Freude, Neugierde oder gar Faszination für die Arbeit der Schüler und deren Projekte geweckt zu haben.

Bilder hier.

 

 

Zurück