Tschernobyl-Aktion 2018 erbrachte 1020 €

Stralsund: Auch in diesem Jahr sammelten Schüler und Lehrer des Schulzentrums am Sund in Kooperation mit dem Verein Tschernobyl-Hilfe Stralsund wieder erfolgreich Geld und Hilfsgüter. Neben einen Bargeldbetrag in Höhe von 1020 Euro, wurden zahlreiche Geschenke und Dinge des täglichen Bedarfs gespendet. Ein ganz besonderer Dank gilt der Klasse 6a von Frau Kästner, die in ihrer Freizeit zahlreiche Mützen für die Kinder genäht haben. Frau Deutscher nahm die Spenden mit großer Freude entgegen. Ein ganz großes Dankeschön an die zahlreichen Spender.

Zurück